Neu:

3. März 2018

Bitte sehen Sie sich das Video des Verbandes Familienarbeit zum Thema "Kinderrechte und Grundgesetz" an und lesen Sie dazu den Alternativorschlag zu den sonst vorgeschlagenen Formulierungen unter dem Link (Es lässt sich auch "liken" - Daumen nach oben):


http://familienarbeit-heute.de/?p=4947


2.Januar 2018

Bitte lesen Sie meinen Vortrag

"Rettet die Familie" bei der Maaz-Stiftug in Halle am

25.11.2017:


http://hans-joachim-maaz-stiftung.de/wp-content/uploads/2017/12/Vortrag_Resch.pdf


Anmerkung: Die Vorträge in Halle sollen noch auf YUO-TUBE veröffentlicht werden. Dann werde ich den Link hier einstellen. Bis dahin können Sie meinen Vortrag hier ansehen. Dazu ist die VTS-Datei anzuklicken. Wegen des großen Datenvolumens dauert es aber leider 10 - 15 Minuten bis zum Beginn. Wenn Sie das nicht abschreckt, können Sie also inzwischen Zeitunng lesen.

Rettet die Familie
Vortrag bei der Maaz-Stiftung
VTS_01_1.VOB [ 1,023.5 MB ]


10.12.2017:

Petition zum Fürsorgegehalt:

https://weact.campact.de/petitions/fursorgegehalt-mit-allen-sozialleistungen-fur-einen-elternteil-und-pflegende-angehorige



30.10.2017

Bitte lesen Sie meinen Beitrag:

Familienreport 2017 - Dokument familienfeindlicher Politik

unter dem Link:

https://www.oekologiepolitik.de/2017/10/22/familienreport-2017-dokument-familienfeindlicher-politik/


15.09.2017:

Parteienvergleich Familienpolitik

Als Ergänzung zu den Wahlprüfsteinen (siehe unten) finden Sie hier Links zu familienpolitischen Stellungnahmen der einzelnen Parteien:


Öffnen oder herunterladen
Parteienvergleich - Familienpolitik


18.07.2017:

Wahlprüfsteine des Bündnisses "Rettet die Familie"

dazu folgende Links:

http://www.rettet-die-familie.de/bundestagswahl-2017

oder

http://familienarbeit-heute.de/?p=4817

oder als PDF:

 

Öffnen oder Herunterladen
Wahlprüfsteine zur Bundestagswahl 2017


28.03.2017:

Bitte unterstützrn Sie die Petition bei t-online zur Betreuung von U3-Kindern !

 Alle Eltern sollten gleichberechtigt sein, auch wenn sie ihre KInder selbst betreuen wollen !

Der Staat hat nicht das Recht, mit Steuergeldern die Eltern zu bevorzugen, die sich nach den Vorgaben der Regierung verhalten. Eltern dürfen bei der Erziehung nicht bevormundet werden !

Auch Ehe- und andere Partner können unterschreiben !

Mit diesem Link kommen Sie zur Petition:

https://www.openpetition.de/petition/online/1-000-euro-elterngeld-fuer-alle-fuer-drei-jahre


eingestellt am 18.01.2017: 

Öffnen und Herunterlagen
Rentenkonzept des Verband Familienarbeit e.V.



eingestellt am 01.01.2017

Öffnen oder Herunterladen
Segen oder Sackgasse - Das Bedingungslose Grundeinkommen (BGE)
Fh_2016_04 BGE.pdf [ 2.2 MB ]



eingestellt am 14.11.2016:

öffnen oder herunterladen
Diskriminierung der Mütter


************************************************************************** 

 

eingestellt am 29.2.2016:

Bitte Lesen Sie meinen Beitrag auf den Seiten des Deutschen Arbeitgeberverbandes:

          "Gleichstellungspolitik verhindert Gleichberechtigung"

unter dem Link:

http://www.deutscherarbeitgeberverband.de/aktuelles/2016/2016_02_15_dav_aktuelles_gleichstellung.html


Kritische Anmerkungen können Sie mir gern zusenden unter:  

Johannes.Resch@t-online.de

 

**********************************************************                   

 eingestellt am 25.01.2016:

 

Bitte lesen Sie meinen Beitrag:

   

Öffnen oder Herunterladen
Frühkindliche Bildung - ein irreführender Begriff

 

 

 

 Gern können Sie mir Ihre Meinung/Kritik dazu mitteilen unter:

 

Johannes.Resch@t-online.de

 

 


 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

397605